Umweltwissenschaftler/in

Angebotstag:
Region: 
Oberbergischer Kreis
Angebotstag: 
Donnerstag, 9. Februar 2023
Uhrzeit:
9:00 - 13:00
Veranstaltungsort:
Am Berkebach 1
51789 Lindlar
Beschreibung

In der Berufsfelderkundung auf dem Projektstandort :metabolon werden den Schülerinnen und Schülern die spannenden und vielseitigen Tätigkeiten der Kreislauf- und Abfallwirtschaftler/innen und Umweltwissenschaftler/innen vermittelt. Vorträge informieren sowohl über die Voraussetzungen der Ausbildung, den Ausbildungs- und Studienverlauf als auch die Aufgaben und Arbeitsfelder im späteren Beruf. Die Schülerinnen und Schüler haben hierbei die Möglichkeit, im direkten Austausch mit Mitarbeitern des Projektes Fragen zu stellen. Eine anschließende Führung über das Projektgelände vermittelt anschaulich die Dimensionen der Forschung und des Anlagenbetriebes. Im Anschluss werden die Schülerinnen und Schüler gemäß des gewählten Berufsfeldes durch die Forschungs- und Betriebsanlagen geführt und erhalten einen tiefen Einblick über die konkreten Arbeitsabläufe.

Wichtig: Schreibmaterialien und eine kleine Verpflegung sind von den Schülerinnen und Schülern mitzubringen. Des Weiteren wird praktische und wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen.

Anzahl Plätze gesamt:
8
Anzahl Plätze noch verfügbar:
8
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Tätigkeiten
Zusatzinformationen

Treffpunkt ist vor dem Bergischen Energiekompetenzzentrum (erstes Gebäude auf der rechten Seite).

Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Unternehmensdarstellung: 

Der BAV erfüllt die gesetzlichen Entsorgungsaufgaben seiner Mitglieder:

  • Abfallverwertung und -beseitigung
  • Stabile und sozialverträgliche Gebührengestaltung durch den effizienten Betrieb der Entsorgungsanlagen
  • Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzepts auf Basis des Abfallwirtschaftsplans der Bezirksregierung Köln

Außerdem ist er für die Nachsorge der Leppe Deponie und die umfassende Information der Bürger zu den Themen Abfallvermeidung und -verwertung zuständig.

Städte und Gemeinden innerhalb des Verbandsgebiets können ihre Entsorgungspflichten auf den Verband übertragen. Für die folgenden Kommunen übernimmt der BAV diese Aufgaben, einschließlich der kompletten verwaltungsmäßigen Abwicklung:

  • Burscheid
  • Engelskirchen
  • Hückeswagen
  • Kürten
  • Leichlingen
  • Radevormwald
  • Reichshof
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen
Bergbau, Energie- und Wasserversorg., Entsorgungswirtschaft